Deutsch
English

Kursinhalte

Wir bieten Euch mit dem Bachata Festival mehr als 50 qualitativ hochwertige Workshops und Kurse an.
Welche Kursthemen behandelt werden und was die Inhalte der Kurse sind, erfahrt Ihr an dieser Stelle.

Bachata

Bachata - immer mehr im Kommen! Der sinnlich romantische Tanz aus der dominikanischen Republik hat einiges zu bieten! Laßt Euch überraschen.

Bachata combinations

Neue Figuren, elegant, raffiniert kombiniert und arrangiert, tanzt ihr in diesem Kurs!

Bachata sensual

Sehr körperbetont, erotisch und sexy!

Bachata dominicana

Bachata estilo dominicano- Bachata, wie er in seinem Ursprungsland getanzt wird. Leidenschaftlich, erotisch und authentisch! Mit Alejandro ein Erlebnis.

Bachata open shines

Clevere Schritt Variationen, die hervorragend zur Musik passen! Lernt neue Schrittkombinationen aus der Vielfalt an Möglichkeiten, die euch Bachata bietet! Hier kann man wirklich sein Bachata verfeinern! Für Männer und Frauen, kein Tanzpartner erforderlich!

Bachata ladystyle

Sinnliche und sexy Bewegungen der Frauen - das ist, was Bachata richtig anheizt. Für die Frauen ein Muss- und die Männer ein Genuss ;-) Nur für die Ladies!

Bachata manstyle

Das Gegenstück zu Ladystyle! Männer, beeindruckt eure
Damen mit coolen Moves und Passitos! Für echte Männer!

Bachata choreo

Eine spannende Abfolge von Figuren, Open shines und Posen - mit dieser Choreografie beeindruckt Ihr Zuschauer und Mittänzer gleichermaßen. Für geübte Bachata Tänzerinnen und Tänzer.

Bachata fusion

In diesem Kurs werden die Stilelemente der Bachata dominicana und des Bachata sensual verschmolzen.

Bachata dips & tricks

Hier erlernt ihr die kleinen Feinheiten, die Tricks und Techniken, die euer Bachata sicher und auch elegant machen. Eine Stunde, die ihr nicht verpassen solltet!

Bachatango

Bachatango - eine Fusion aus sexy Bachata und Elementen des sinnlich-melancholischen Tango argentino einschließlich Kicks, Dips, Drehungen, Ganchos und langen Pausen! Weitere charakteristische Elemente des Bachatango sind die gefühlvollen Hüft- und Körperbewegungen sowie die stark geschlossene Tanzposition der Partner!! 

Bachata musicality

Interpretiert die Musik mit Schritten, Bewegungen und Figuren!

Bachata moderna/ urbana

Die Grundlagen sind die gleichen wie beim traditionellen Bachata, jedoch mit Tanzelementen aus Salsa, Tango, Zouk-Lambada, usw. Den größten Einfluss auf den Bachata moderna übt dabei Salsa aus . Es gibt auch einen noch neueren Einfluss, der HipHop-Elemente enthält, wie beim Bachata urbana, aber dieser Stil hat im Grunde auch die gleiche technische Basis wie der Bachata moderna.

Bachata rueda

Mal was Neues: Rueda de Casino im Bachata Rhythmus! Lasst Euch überraschen. Bachata Grundkenntnisse werden vorausgesetzt!

Kizomba / Zouk

Kizomba - Wunderbare Musik und Tänze - das verbirgt sich hinter diesem Begriff Begriffen! Kizomba wird gespielt und getanzt im lusophonen Afrika und Brasilien! Ganz eng verwand damit ist Zouk bzw. wenn langsam gespielt, Zouk love - das Pendant zu Kizomba aus dem französischsprachigen Teil Afrikas und der Karibik! Alena und Tony -  zusammen unterrichten Sie diesen Kurs - mit Sicherheit ein Erlebnis!
Kizomba bieten wir Euch an in den Niveaus Anfänger und Fortgeschrittene! Teilnahme paarweise.

 

Kizomba tricks

Anspruchsvolle Schritte, Variationen und Figuren in Kizomba für erfahrene und geübte Tänzer!
Tanzen in der oberen Liga!

Tarraxinha

Tarraxinha wird im Gegensatz zu Kizomba eher auf der Stelle getanzt. Man verlagert das Gewicht von einem Bein auf das andere. Tarraxinha ist ruhiger und gibt Zeit sich auf verschiedenste  Hüftbewegungen  zu konzentrieren: seitlich, zentral oder wellenartig. Allen  Hüftbewegungen  gemeinsam ist jedoch, dass es darum geht, das Hinterteil (auf Kimbundu liebevoll „mbunda“ genannt) nach hinten hinaus zu  präsentieren  - nicht in Richtung des Partners.  Tarraxinha eignet sich gut zur Interpretation von Rhythmen. „Tarraxar“  ist portugiesisch und  heisst wörtlich übersetzt „schrauben“.

Semba

Semba ist ein Tanz und ein Musikstil, der aus Angola stammt und durch die Sklaven Verbreitung in der brasilianischen Musik fand.  In Angola hat Kizomba die Wurzeln im Semba. Semba wir ähnlich wie Kizomba getanzt, ist jedoch deutlich flotter! Also: Schwitzen ist erlaubt!

Semba traditional

Semba traditional, in der Art, wie es in Angola getanzt wird. Authentisch und einfach.
Anfangs war Semba ein Tanz, bei dem sich der Mann rhythmisch vor der Frau bewegt. Dann, in einer plötzlichen Bewegung, er sie an den Hüften packt und  sie an sich zieht, so dass ihre Bäuche sich berührten. Heute ist Semba ein Paartanz  mit großen, oft akrobatischen, Schritten zu einem schnellen Beat, wo es viel Raum für Improvisation lässt. Hier gehen wir zurück zu den Wurzeln..

Salsa Suelta

Das sind Salsa cubana Schrittfolgen, Gesten und coole Bewegungen, die man alleine oder in einer Gruppe tanzt! Ob die Schrittfolgen von Bandmitgliedern auf der Bühne oder die der Fans vor der Bühne - bei Salsa suelta ist dem Einfallsreichtum und der Improvisation keine Grenzen gesetzt! Und wenn einer einmal damit anfängt, springt der Funke über und alle machen mit! Laßt Euch mitreissen von Salsa suelta! Ein Tanzpartner ist für diese Kurseinheit nicht notwendig

Salsa con rumba - Rumba en la Salsa!

Salsa angereichert mit Elementen der Rumba - das ist Salsa a la cubana! Paarweise beginnt Ihr, die Musik zu interpretieren und miteinander zu spielen!

Salsa rueda

Rueda de Casino – das ist Salsa tanzen im Kreis! Auf Ansagen eines sog. Cantante, werden, lustige Bewegungsabläufe und Partnerwechsel synchron ausgeführt!

Son cubano

Son cubano - der kubanischste aller Tänze! Hier lernt Ihr "contratiempo" zu tanzen! Der Unterricht in Son cubano ist aufeinander aufbauend. Es ist ein Tanzpartner ist erforderlich! Vom Grundschritt und einfachen Figuren über schwierigere Figuren und Kombinationen daraus bis zu den Tornillos (Schrauben)!